KARL 3/07: Das kulturelle Schachmagazin

Author
€5.50
  • We ship all over the world
  • Expert customer service
  • Money-back guarantee

Karl is a magazine that highlights the cultural aspects of chess. Occasionally you will find games with annotations in this magazine, but this is not the focus of Karl. Take notice that it is in German language!

Contents of Karl 3/2007:

EDITORIAL 3

BLITZLICHT 5

WAS WAR 6

INTERVIEW ZUR SCHACHOLYMPIADE DRESDEN 12

INTERVIEW ZUM DSB 14

SCHWERPUNKT:
SAALE-SCHACHBUND UND SACHSEN-ANHALT

DER SAALE-SCHACHBUND 16
Von der Entstehung und den Anfangsjahren

AM ENDE EINER ÄRA ... 19
Der XXV. DSB Kongress in Magdeburg 1927

BEGINN DES AUFSTIEGS 26
Tarraschs Zeit in Halle

DIE SCHACHHOCHBURG IN SACHSEN-ANHALT 28
Die Kaderschmiede Buna Halle

STRÖBECK IN BILDERN 34
Seltene Fotos aus der Sammlung von Hans-Jürgen Fresen

DIE SUCHE NACH DER PERFEKTEN FORM 39
Das Bauhaus-Schachspiel von Josef Hartwig

VEREIN MIT TRADITION UND EIGENSINN 40
Die SG 1871 Löberitz

EINE OSTDEUTSCHE BUCHGESCHICHTE 44
Die erste DDR-Publikation zum Computerschach

RUBRIKEN

IM PORTRÄT: FABIAN DÖTTLING 46

BRUDER LUDWIG UND DIE SCHACH-SYMPHONIE 54
Von Wolfram Runkel

KURZE ERINNERUNG AN DIE SCHACHNOVELLE 56
Von Michael Ehn und Ernst Strouhal

SCHACHEXPEDITIONEN: ULTRA-AUSSETZER 58
Von Christian Hesse

KRITIKEN 60

Die stärkste Liga der Welt – Dreews „One Hundred Best Games“ –
Salin und der Zauberer – Botwinniks Wettkämpf mit Smyslow -
Boris Spasski: Master of Initiative – San Luis 2005


More Information
Edition : Magazine
Publication date : November 13, 2007
Number of pages : 66
Publisher : Harry Schaack
Weight : 212 gram